Es ist wichtig Nachwuchskräfte zu fördern

Das Potenzial von Nachwuchskräften eines Unternehmens zu erkennen und zu fördern, ist ein zentraler Teil des heutigen Talentmanagements. Die Motivation solcher Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wird durch diese Förderung eine starke Bindung mit dem Unternehmen schaffen, aber auch denen Perspektive im Betrieb geben. Die systematische Förderung von Nachwuchskräften bereitet nicht nur auf die Übernahme von anspruchsvollen Aufgaben, sondern auch auf verantwortungsvolle Positionen mit Entscheidungsbefugnissen und Führungsverantwortung, die künftig im Unternehmen besetzt werden müssen, vor. Die Karrierepfade und Laufbahn interner Talente können ganz komfortabel mit Hilfe der Laufbahnplanung-Software unterstützt werden.

Die Vorteile einer systematischen Nachwuchsförderung

Die Vorteile von einer Nachwuchsförderung sind klar und definiert:

  • Die „Bewerber“ kennen schon das Produkt, die Kunden, die Mitarbeiter sowie auch die Unternehmenskultur. Bei einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin ist der Aufwand der Einarbeitung auch sehr gering im Vergleich zu einer Neubesetzung.
  • Im internen Talent-Pool sind die Fähigkeiten und Potenziale der „Bewerber“ schon bekannt, im Vergleich zu externen Bewerbern, die oft schwer einzuschätzen sind.
  • Diese Beförderung funktioniert auch als Motivationsinstrument für aktuelle Mitarbeiter, um ihren Wert und ihr Potenzial zu zeigen.
  • Durch eine interne Besetzung spart das Unternehmen nicht nur Kosten, sondern auch viel Aufwand im Bereich der Personalbeschaffung.

Es kann natürlich in einzelnen Fällen zu internem Wettbewerb kommen, dies muss aber nicht der Fall sein, wenn es den Mitarbeiter bewusst ist, dass es um die Leistung, und nicht um eine persönliche Bevorzugung geht.

Tipps zu einer erfolgreichen Nachwuchsförderung

Mit Hilfe von flexiblen Talentpools ist es möglich, die Laufbahn von Talenten im Unternehmen konkret zu identifizieren und zu fördern. Talentpools unterstützen den internen Besetzungsprozess und schaffen einen transparenten  Überblick über die Fähigkeiten der Kandidaten.  Hier noch einige Tipps:

  • Damit es nicht wie eine subjektive Bevorzugung wirkt, sollte die Anwendung der Nachwuchsförderung so offen und transparent  wie möglich gehandhabt werden.
  • Die Vorgehensweise des Personalprozesses sollte für interne und externe Bewerber gleich sein.
  • Falls der Nachfolger im internen Talentpool schon bereit steht, ist es wichtig zu ermitteln, ob er oder sie in der Lage ist, die angebotenen Aufgaben und Verantwortungen zu übernehmen. Und falls nein, können im Vorfeld Weiterbildungsvorschläge gemacht werden, um den Nachfolger bestmöglich auf die Stelle vorzubereiten.
  • Beziehungen zwischen der Nachwuchskraft und den künftigen Kollegen sollten auch betrachten werden, um potenzielle Konflikte zu vermeiden.

Die Software von rexx systems erfüllt alle die o.g. Anspruche, und vieles mehr. Das Interface ist intuitiv und ermöglicht Unternehmen, Schüsselstellen, die von großer Bedeutung sind,  zu ermitteln. Dies unterstützt die Organisationprozesse, und stellt sicher, dass die Besetzung, wenn möglich, aus den eigenen Reihen erfolgt. Das Erkennen von z. B. erhöhten Austrittsrisiken oder bevorstehenden Ruheständen hilft dabei, Nachfolge für wichtige Stellen im Unternehmen zu identifizieren und besetzen.

 
20. November 2014

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

04. April 2017, Zürich
25. April 2017, Hamburg
09. Mai 2017, Stuttgart
19. September 2017, Köln
18. Oktober 2017, München
08. November 2017, Wien

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Bewerbermanagement

Mit der Software rexx Talent Management fördern Sie gezielt Weiterentwicklung und leistungsgerechte Beurteilung – von Anfang an.

Talent Management

Talente identifizieren, fördern und langfristig binden – so wird Ihr Wettbewerbsvorsprung ausgebaut.

Digitale Personalakte

Alle Daten eines Mitarbeiters auf einen Blick – eine spürbare Zeitersparnis bei HR-Prozessen dank einer hocheffizienten Personalverwaltung.