Workforce-Analytics

Workforce-Analytics ist ein digitaler Bereich des Personalwesens, auch HR-Analytics genannt. Er bezeichnet die Analyse HR-bezogener Daten zur Optimierung von Entscheidungsprozessen. Das heißt, dass dabei Daten des Personalwesens mittels Analysetools mit anderen Unternehmensdaten verglichen werden. Es ist also eine Schnittstellentechnik, die verschiedene Unternehmensbereiche betrifft. Diese Datenanalyse macht die Auswirkungen bestimmter HR-Prozesse auf die Unternehmensergebnisse und -organisation sichtbar. Sie bildet die Grundlage für viele Managemententscheidungen.
Grundlegendes Ziel ist immer die Verbesserung des Return on Investment (kurz: ROI) und der HR-Kernfunktionen, wie Personalakquise und -entwicklung, Mitarbeiter-Performance sowie Gehaltsstrukturen.
Workforce-Analytics kann in verschiedenen Bereichen des Unternehmens eingesetzt werden. So kann im Recruiting beispielsweise herausgefunden werden, welches Jobportal das lukrativste für neue Bewerbungen ist. In der Personalplanung kann beispielsweise errechnet werden, wie realistisch es ist, dass ein*e Mitarbeiter*in kündigt oder wie viele Angestellte mit entsprechenden Qualifikationen benötigt werden, um bestimmte Positionen in der Zukunft zu besetzen. Wird Workforce-Analytics im Marketing eingesetzt, so kann zum Beispiel ausgewertet werden, warum sich ein*e Bewerber*in auf eine offene Stelle beworben hat.
Auch in der Personalauswahl kann Workforce-Analytics Aufschluss geben, welche Kandidat*innen am besten geeignet sind oder welche*r Mitarbeiter*in die Qualifikation zur Führungskraft mitbringt.
Zusammenfassend ist also festzuhalten, dass erfahrungsbasierte Entscheidungen sich durch Workforce-Analytics mittels datengestützter Analysetools um eine weitere Ebene erweitern lassen. Dabei werden bei der Analyse konkrete Zusammenhänge auf Basis von Hypothesen statistisch untersucht. Entscheidend ist auch, welche Daten auf welche Weise genutzt werden, da damit jeweils ein unterschiedliches Ziel verfolgt werden kann. Man kann diese Daten in drei verschiedene Ebenen unterteilen: Die Unternehmensebene, die Team- und Abteilungsebene und die Individualebene.
Grundlage der gesamten HR-Analyse ist ein transparenter Datenschutz und die Wahrung der Mitbestimmungspflicht des Betriebsrats.

11. März 2021

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

29. Juli 2021, online
24. August 2021, online
08. September 2021, online
14. September 2021, koelnmesse, Eingang West, Messeplatz 1, D-50679 Köln Halle 4.2 / Stand C.14
16. September 2021, online und ggf. live
28. September 2021, online
05. Oktober 2021, Köln
13. Oktober 2021, online
13. Oktober 2021, Wien
27. Oktober 2021, München
11. November 2021, online
22. November 2021, Düsseldorf
29. März 2022, Zürich
05. April 2022, Stuttgart
03. Mai 2022, Hamburg
19. Mai 2022, online
06. Juli 2022, München
13. September 2022, Köln

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT