Scoring-Verfahren im Personal

Unter dem Scoring-Verfahren auch Punktebewertungsverfahren, versteht man ein mathematisch-statistisches Entscheidungsverfahren. Bei diesem Verfahren werden die Merkmale einer Person durch bestimmte Punktzahlen ausgedrückt, welche dann später anhand der Summe als Entscheidungsgrundlage im Personalauswahlprozess für eine vakante Position dienen. Die erreichte Gesamtpunktzahl eines Bewerbers bzw. eines Mitarbeiters gibt somit Ausschluss über dessen Eignung und erleichtert Personalern die Entscheidung zwischen schwer zu unterscheidenden Alternativen.

 

Für die Durchführung des Scorings werden die Merkmale konkret zusammengestellt. Dabei sollten jene überschneidungsfrei sein, um zu vermeiden, dass ein Aspekt in mehreren Zeilen erfasst und zu stark gewichtet wird. Die Kriterien sind dann zu gewichten, wobei darauf geachtet werden sollte, dass die Abstimmung durch mehrere Personen erfolgt und Subjektivität vermieden wird. Anschließend erfolgt die Festlegung der Bewertungsskala (z.B. Notensystem 1-6). Bei dieser Bewertung können große Ermessungsspielräume vorliegen. Daher empfiehlt es sich auch hier ein Team für die Durchführung der Punktevergabe heranzuziehen. Für jeden Bewerber wird abschließend eine gewichtete Gesamtpunktzahl ermittelt. Da die Person mit den meisten Punkten favorisiert wird, ist diese Methode meist objektiver und sachlicher als die einseitige Einschätzung von Personalern.

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

15. Januar 2021

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

28. September 2021, online
29. September 2021, online
13. Oktober 2021, online
13. Oktober 2021, Wien
27. Oktober 2021, München
08. November 2021, online
08. November 2021, online
11. November 2021, online
22. November 2021, Düsseldorf
01. Dezember 2021, online
07. Dezember 2021, online
13. Dezember 2021, online
10. Januar 2022, online
07. Februar 2022, online
07. März 2022, online
29. März 2022, Zürich
05. April 2022, Stuttgart
03. Mai 2022, Hamburg
17. Mai 2022, Köln
19. Mai 2022, online
06. Juli 2022, München
13. September 2022, Köln

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT