Arbeitgeberbewertung für das Recruiting

Seit Anfang 2019 bietet finest-jobs.com Bewerbern die Möglichkeit die Bewerbungsprozesse beim jeweiligen Arbeitgeber zu bewerten. Die Besonderheit dieser Bewertungen ist, dass wirklich nur Leute, die nachweislich eine Bewerbung abgegeben haben, eine Bewertung vornehmen können. Damit unterscheiden sich die Arbeitgeberbewertungen von finest-jobs in der Qualität und Echtheit sehr deutlich von den Bewertungen anderer Plattformen.

Dabei bleiben die Bewertungen dennoch anonym - und zwar nicht nur für den Arbeitgeber und die Plattformbesucher von finest-jobs sondern wirklich für alle, einschließlich der Techniker von finest-jobs, da datentechnisch die Verbindung zu den echten Daten der Kandidaten unwiderruflich gekappt wird.

 

Fake Bewertungen eliminieren

Gefälschte  Arbeitgeberbewertungen

Die Bewertungen durchlaufen vor Veröffentlichung einen Revisionsprozess, bei dem Bewertungen mit unsachlichen oder beleidigenden Inhalten kommentarlos gelöscht werden. Auch dies ein wohltuender Aspekt für Arbeitgeber, die durch solche Negativ-Bemerkungen auf anderen Plattformen ungerechtfertigt an den öffentlichen Pranger gestellt werden.

Seriöse Plattformen bemühen sich zwar, gefälschte Positiv-Bewertungen zu erkennen, aber gefälschte oder unberechtigte Negativ-Bewertungen werden durchgewunken. Denn solche Extrem-Negativ-Bewertungen versprechen Klicks und sie werden gerne sogar noch groß im Newsletter dieser Plattformen angekündigt, z.B. mit "Die 5 schlechtesten Arbeitgeber".

Das bedeutet jedoch natürlich nicht, dass finest-jobs.com negative Bewertungen zensiert. Aber die Bewertung für den Bewerbungsprozess beim Arbeitgeber darf nicht unangemessen, überzogen oder offensichtlich gefälscht sein, wenn sie veröffentlicht werden soll.

 

Arbeitgeber bewerten

So sehen die Arbeitgeberbewertungen auf finest jobs zum Beispiel aus:

Arbeitgeberbewertung

Es war kein Bewerbungsgespräch im üblichen Sinne, sondern eher ein gegenseitiges kennen lernen auf gleicher Ebene. Die Atmosphäre ist sehr entspannt, in der man sich wohl fühlt. Man hat zu jeder Zeit das Gefühl gehabt, dass einem interessiert zugehört wird.

Siegel für Arbeitgeber

Unternehmen, die viele positive Bewertungen für ihre Recruiting-Prozesse erhalten, können kostenlos das Arbeitgebersiegel für ausgezeichnetes Recruitment von finest-jobs.com verwenden. Um das Siegel zu verwenden, muss der Arbeitgeber mindestens 5 überdurchschnittliche echte Bewertungen erhalten. Hier erfahren Sie mehr zum Arbeitgebersiegel.

 

Arbeitgeberbewertungen fördern

Die Unternehmen sollten die Bewertung ihrer Recruiting-Prozesse durch die Bewerber aktiv fördern. Denn tendenziell bewerten Leute das Unternehmen besser und öfter wenn sie direkt dazu vom jeweiligen Arbeitgeber aufgefordert werden. Damit wird sichergestellt, dass nicht nur die unzufriedenen Leute Bewertungen abgeben, sondern eben auch diejenigen, die mit dem Prozess zufrieden waren. Die Recruiting Software von rexx verfügt daher über eine Funktion, mit der automatisiert Bewerber zu einer Bewertung aufgefordert werden.

28. Februar 2019

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

28. März 2019, Bremen
02. April 2019, Zürich
09. April 2019, Stuttgart
07. Mai 2019, Hamburg
17. Mai 2019, Nürnberg
17. September 2019, Köln
09. Oktober 2019, Wien
05. November 2019, München

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Bewerbermanagement

Mit der Software rexx Talent Management fördern Sie gezielt Weiterentwicklung und leistungsgerechte Beurteilung – von Anfang an.

Talent Management

Talente identifizieren, fördern und langfristig binden – so wird Ihr Wettbewerbsvorsprung ausgebaut.

Digitale Personalakte

Alle Daten eines Mitarbeiters auf einen Blick – eine spürbare Zeitersparnis bei HR-Prozessen dank einer hocheffizienten Personalverwaltung.