rexx systems
Compensation & Benefits

Wichtige Bausteine des Talent Management

rexx_systems_compensation-benefits
rexx systems
Compensation & Benefits

Wichtige Bausteine des Talent Management

Compensation & Benefits.

Durch standardisierte Schnittstellen und das gebündelte Know-how gelingt es, dass vor- und nachgelagerte Prozesse optimal angebunden sind. Dazu gehört auch die Entgeltabrechnung.

Benefits

Die rexx HR Software bietet Schnittstellen zu den gängigen Gehaltsabrechnungs-Systemen. Es werden unterschiedliche Entgelttypen und -zahlungen unterstützt: Monatsgehalt, Stundenlohn, Tagessatz, Boni, Prämien oder Berechnungsformeln für Jahreszahlungen. Alle relevanten Informationen zum Thema Entgelt werden in nur einem System dargestellt.

REXX SUITE: ALLES AUF EINEN BLICK
Rexx-Systems-Benefits-Vorbereitende-Lohnbuchhaltung
rexx systems

Vorbereitende Lohn- & Gehaltsabrechnung

Nichts ist so sensibel wie Urlaub und Gehalt – da darf einfach kein Fehler passieren. Viele Unternehmen verlassen sich daher auf externe Dienstleister wie Steuerberater, die aber wiederum auf vollständige und korrekte Informationen angewiesen sind. Melden Sie daher einfach alle abrechnungsrelevante Personal- über Gehaltsdaten wie Steuerklasse, Monatsgehalt, Stundenlohn oder Boni vollautomatisch an den Dienstleister – per Excel-Export, per API am Stichtag direkt in das Lohnabrechnungssystem oder ganz einfach vollautomatisch im Rahmen eines Workflows. Änderungen, die Ihr Personal über den Selfservice eingestellt hat, fließen entsprechend automatisch in die Abrechnung ein wie die Stundenanzahl aus der Zeiterfassung bei Freelancern oder Werkstudenten. Selbstverständlich können Gehaltsdaten auf diese Weise auch in das rexx HR importiert werden.

Rexx-Systems-Benefits-Entgelthistorie
rexx systems

Entgelthistorie

Über rexx Digitale Personalakte werden die Zahlungen für jeden Mitarbeiter übersichtlich angezeigt – sowohl Einzelzahlungen als auch die Gehaltsentwicklung. Die Entgelthistorie ist im Entwicklungschart übersichtlich dargestellt. Mit der search & list engine werden Reports bequem aus den Daten der Entgeltabrechnung gezogen, z. B. über Durchschnittsgehälter, die Gehaltsentwicklung oder die gesamten Gehaltskosten einer bestimmten Mitarbeitergruppe.

Rexx-Systems-Benefits-Gehaltsabrechnungen
rexx systems

Digitales Dokumentenmanagement & Gehaltsabrechnungen

Anstelle von Gehaltsabrechnungen auf Papier können Sie Ihren Mitarbeitern diese als PDF im Mitarbeiterportal zur Verfügung stellen.

Unternehmen die mit rexx HR ihre vorbereitende Lohnbuchhaltung via Schnittstelle an ihren DATEV Steuerberater abwickeln, sind begeistert. Mehr Information, wie ideal sich Payroll und rexx HR ideal ergänzen, sehen Sie in diesem Video:

Natürlich unterstützt rexx nicht nur DATEV, sondern auch viele andere Entgeltabrechner. Sprechen Sie uns an!

Rexx-Systems-Benefits-Entgelttabellen
rexx systems

Entgelttabellen (Tarifverträge / Kollektivverträge)

Dieses Modul ist interessant für Unternehmen, die mit Tarifverträgen arbeiten oder Entgelte mit tarifvertraglichen Entgelten bzw. Kollektivverträgen (Österreich) vergleichen wollen. Hierbei unterstützt die Software sowohl die Eingruppierung von Stellen als auch die ggf. abweichende Eingruppierung und Einstufung von Mitarbeitern um Soll-/Ist-Vergleiche durchzuführen. Es können unterschiedliche Entgelttabellen mit unterschiedlichen Regelungen in Bezug auf die Stufensprünge bzw. Biennalsprünge (Österreich) parallel hinterlegt werden.

Durch Aktualisierung der zentralen Entgelttabelle bei einen neuen Tarifvertrag werden automatisch alle Entgelte der Mitarbeiter und Stellen gem. Tabelle angepasst. Stufensprünge/Biennalsprünge werden vom System ebenfalls selbstständig gem. der hinterlegten Regeln durchgeführt. Es kann dabei jederzeit manuell eingegriffen werden, z.B. um eine außerordentliche Stufensteigerung durchzuführen und damit einen anderen Turnus für die automatischen Sprünge zu initialisieren.

Rexx-Systems-Benefits-Entgeltrunden
rexx systems

Entgeltrunden / Gehaltsrunden / Bonusrunden

Viele Unternehmen führen regelmäßig interne Gehaltsrunden durch, um die Entgelte der Mitarbeiter der Entwicklung anzupassen. Dies kann sämtliche Zahlungen an den Mitarbeiter betreffen oder auch nur einzelne Zahlungsarten, z.B. Boni. Die rexx Entgeltrunden ermöglichen das Definieren und Überwachen von Budgets für solche Prozesse. Dabei werden Budgets auf Wunsch nach verschiedenen Regeln von oben nach unten auf die Organisationseinheiten automatisch heruntergerechnet.

Die neuen Gehaltsvorschläge einer Gehaltsrunde durchlaufen gem. der flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten die verschiedenen Genehmigungs- und Freigabeschritte. Dabei können berechtigte Anwender jederzeit korrigierend eingreifen. Die rexx Workflow Engine steuert die Entgeltrunden und sorgt z.B. durch das Versenden von Erinnerungen dafür, dass die Aufgaben von den jeweils Verantwortlichen zum gewünschten Zeitpunkt auch erledigt werden.

Erfahrungsberichte
Schweizerisches Rotes Kreuz
Die HR-Software rexx Suite sorgt für Prozessoptimierung bei Schweizerische Rote Kreuz: Innerhalb eines Jahres wurde die komplette rexx Suite in vier Sprachen eingeführt.
Kurt Buntschu, Leiter Personalwesen, Schweizerisches Rotes Kreuz.
Landeskrankenhaus
Das Landeskrankenhaus bindet alle Standorte in das zentrale System via rexx HR ein. Weiter Module, wie Personalentwicklung oder Skillmanagement werden folgen.
Jungfraubahn
Gipfelstürmer: Mit der HR Suite von rexx systems bleiben die Jungfraubahnen on Top of Europe
Daniela Wyss, Leiterin HR-Beratung der Jungfraubahnen

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx systems Headquarter
    Süderstrasse 75-79
    20097 Hamburg
    Deutschland
    Tel. +49 40 8 900 800

    rexx systems Austria
    Burggasse 117/15
    A-1070 Wien
    Österreich
    Tel. +43 1 890 51 87

    rexx systems Schweiz
    Badenerstrasse 623
    CH-8048 Zürich
    Schweiz
    Tel. +41 444 333 777

    Kontakt
    Unser Service ist von
    09:00 – 17:00 Uhr
    durchgehend erreichbar.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
    +49 40 8 900 800


    rexx systems ist zertifiziert nach ISO 27001