Was bewegt die HR Szene im Februar - ein Überblick zu aktuellen Themen auf meinungsbildenden HR Blogs

In einer Zeit, in der sich HR Trends die Klinke in die Hand geben, gehört es für Personaler, Recruiter oder HR Führungskräfte zum Job, sich über Veränderungen der eigenen Branche auf dem Laufenden zu halten. Wichtige Hilfe zum Thema bieten Branchen-Blogs und spezielle Webseiten. Doch nicht jeder findet die Zeit, aus dem Dschungel der Informationen das für sich Passende herauszufiltern.  Wir haben uns daher für Sie umgesehen und stellen fünf Artikel vor, über die gerade die HR Szene diskutiert.

LinkedIn Global Talent Trends 2020

Datenbasierte HR-Entscheidungen, neudeutsch auch People Analytics genannt, sollte in den nächsten 5 Jahren einen hohen Stellenwert in jedem Unternehmen bekommen, mutmaßt die Personalwirtschaft. Um dies zu untermauern, hat das Magazin den aktuellen Global Talent Trends Report der Karriereplattform LinkedIn ausgewertet. Weitere Themen dürften demnach „Multigenerationale Belegschaften“ und die  daraus resultierenden „Interne Stellenbesetzung“, auch als Empfehlungsmanagement  bekannt, sein. Sie finden den ganzen LinkedIn Report hier zum Download.

HR Blogs

Was bewegt die HR Szene im Februar 2020?

Keine Karriereseite? Keine Bewerbung!– auf diesen einfachen Nenner bringt es der Blog personalmarketing2null von Henner Knabenreich. Der Blog hat in einer Umfrage herausgefunden, dass satte 28% aller Jobsuchenden von einer Bewerbung absehen, wenn kein Karriereportal vorhanden ist. Als Grund unterstellen die Bewerber zum einen dem Unternehmen nicht wirklich ernsthaftes Interesse an neuen Mitarbeitern zu haben, und bezweifeln zum anderen, dass das Personalwesen beim potentiellen Arbeitgeber einen angemessenen Stellenwert besitzt. Dieser fehlenden Glaubwürdigkeit sollten Unternehmen dringend mit einer professionellen Karriereseite, die mit relevanten Inhalten an den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe ausgerichtet sind, entgegnen. Lesen Sie hier den ganzen Artikel zur Umfrage über Karriereseiten.

Recruiter – die Markenbotschafter von heute

„Sind Sie beziehungsfähig?“, fragt persoblogger Stefan Scheller und gibt 7 gute Tipps zum Personal  Recruiting. Seine These, die er anhand von 7 Musiktiteln unterlegt, lautet: Es gibt vielleicht gar keinen Fachkräftemangel nur die falschen Methoden neue Talente anzusprechen. Demnach ist der Aufbau einer Arbeitgebermarke, sowie eine vertrauensvolle Bindung zu den umworbenen Fachkräften das A und O. Bleiben Sie als Unternehmen authentisch und interessieren Sie sich für die Talente ist das Fazit des lesenswerten Artikels.

Das Arbeitszeugnis - ein Relikt aus vergangenen Zeiten?

Wie wichtig ist Personalern das Arbeitszeugnis heute überhaupt noch? Wimmelt es in Zeugnissen nicht ohnehin nur von Floskeln, wie "Er arbeitete zuverlässig und gewissenhaft", die alle Beteiligten rätseln lassen, ob das nun gut oder schlecht gemeint ist. Schlechte Zeugnisse sind aufgrund der rechtlichen Vorschriften ohnehin selten und so greifen Unternehmen zu allerhand Geheimcodes um eine schlechte Arbeitsleistung möglichst positiv zu verpacken. Nicht wenige fordern daher die Abschaffung des Arbeitszeugnisses, weil es aus ihrer Sicht mehr Verwirrung stiftet, als es nützt. Der Zukunft Personal Blog hat sich diesem Thema genähert und untersucht, wie wichtig ist Personalern das Arbeitszeugnis heute wirklich noch ist.

Top-3-Gedächtnistechniken vom Profi

Wer täglich vielen neuen Menschen begegnet - sei es in Meetings oder Job-Interviews - der kennt wahrscheinlich das Problem, dass man sich oft nicht alle Namen gleich merken kann. Ein gutes Gedächtnis kann sich aber jeder antrainieren, behauptet der Human Resources Manager und hat den Weltmeister im Gedächtnissport Boris Konrad gebeten seine drei Top Gedächtnistechniken vorzustellen. Da Menschen ein sehr gutes Gedächtnis für Bilder, Erlebnisse, Emotionen oder Orte besitzen, lassen sich mit speziellen Verknüpfungen dann auch Namen, Fakten oder Meeting-Inhalte besser merken. Denn genau für diese Inhalte besitzen wir leider kaum Speicherkapazitäten.

 

Haben Sie auch Themen oder interessante Blogbeiträge gefunden, die Sie gerne der HR Community vorstellen möchten? Dann schicken Sie uns gerne einen Link in den Kommentaren zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*

18. Februar 2020

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

12. Oktober 2020, Online
21. Oktober 2020, München
10. November 2020, online
19. November 2020, online
23. November 2020, Düsseldorf
02. Dezember 2020, München
30. März 2021, Zürich
20. April 2021, Stuttgart
18. Mai 2021, Hamburg
16. Juni 2021, Schloss Laxenburg
14. September 2021, koelnmesse, Eingang West, Messeplatz 1, D-50679 Köln Halle 4.2 / Stand C.14
18. November 2021, Wien

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Die HR Szene im Februar

Was bewegt die HR Szene im Februar - ein Überblick zu aktuellen Themen auf meinungsbildenden HR Blogs

Die HR Szene im Februar

Was bewegt die HR Szene im Februar - ein Überblick zu aktuellen Themen auf meinungsbildenden HR Blogs

Die HR Szene im Februar

Was bewegt die HR Szene im Februar - ein Überblick zu aktuellen Themen auf meinungsbildenden HR Blogs