"Finest Jobs" auf Erfolgskurs

 

Die kostenlose Jobbörse finest-jobs.com durchbricht im Oktober die Grenze von 10.000 aktuellen Stellenangeboten. Das Konzept der Jobbörse beruht einerseits auf der direkten Anbindung der Recruiting Software rexx Enterprise Recruitment und andererseits auf der Möglichkeit für alle Unternehmen dort kostenlos Stellenanzeigen einzustellen. Das ist die Basis der zunehmenden Verbreitung der Jobbörse.

Dabei wird großen Wert auf die Qualität der Stellenangebote gelegt. So werden beispielsweise nur direkt geschaltete Stellenangebote veröffentlicht und keine Jobs aus dem Internet per Spider oder Bot eingesammelt. Die kostenlos eingestellten Stellenanzeigen unterliegen zudem einer manuellen Qualitätskontrolle und unseriöse Angebote werden umgehend entfernt.

Einzig Stellenanzeigen von Personalvermittlern und Personalberatern sind auf der Plattform nicht kostenlos zu schalten. Damit wird erreicht, dass das selbe Stellenangebot nicht mehrfach angezeigt wird oder einfach nur Scheinangebote eingestellt werden, wie es bei anderen kostenlosen Jobbörsen oft der Fall ist.

finest jobs - die kostenlose Stellenbörse

Screenshot der geo-kodierten Stellenangebote

Im Oktober spendierte der Betreiber der Stellenbörse, rexx systems, ein neues, modernes Design. In diesem Zuge wurden auch einige neue Funktionen eingeführt. Besonders interessant ist die Geo-Kodierung der Jobs auf einer Landkarte. Dabei sind über die sog. Cluster-Bildung sehr schön Zentren mit sehr vielen Stellenangeboten erkennbar.

Durch Kooperation mit anderen Jobbörsen und Jobsuchmaschinen wurde die Anzahl der Besucher – potentielle Stellensucher – in den vergangenen Monaten nochmals deutlich ausgebaut. So werden die Stellenanzeigen von finest-jobs.com auf Wunsch z.B. auch auf der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit und bei anderen Job-Suchmaschinen wie zB. Kimeta, Backinjob, Trovit oder Jooble veröffentlicht und sorgen dadurch für zusätzliche Reichweite der Stellenanzeigen.

„Die jetzigen Maßnahmen sind nur die ersten Schritte, um die Attraktivität der kostenlosen Jobbörse zu erhöhen. Für die nächsten Monate haben wir noch einige technische Verbesserungen und Erweiterungen in der Pipeline.", kündigt Norbert Rautenberg, Geschäftsführer rexx systems,  an.

 

 
28. Oktober 2015

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

04. April 2017, Zürich
25. April 2017, Hamburg
09. Mai 2017, Stuttgart
19. September 2017, Köln
18. Oktober 2017, München
08. November 2017, Wien

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Jobportal

Ein attraktiv gestalteter Karrierebereich auf Ihrer Website zieht Bewerber an – doch für eine effiziente Bearbeitung kommt es darauf an, was das Jobportal „im Hintergrund“ leisten kann.

Zeitwirtschaft

Unsere Arbeitswelt und damit die Zeiten, in denen wir für unser Unternehmen tätig sind, werden immer flexibler.

Zeiterfassung mit der rexx TimeRegistration

Für die rexx Zeiterfassung benötigen Sie nur einen Browser – und schon geht es los. Kein Terminal und keine zusätzliche Hardware erforderlich!