Zukunftsthemen für moderne HR-Abteilungen

Wenn es darum geht neue Kandidaten für freigewordene Positionen zu finden oder bestehende Mitarbeiter zu betreuen, wird von HR-Abteilungen regelmäßig Kreativität gefordert. Zum Glück helfen dabei neue Technologien und Maßnahmen zur modernen Arbeitsplatzgestaltung. Für 2018 sehen wir unter anderem folgende weltweiten HR-Trends – nicht nur für bereits etablierte Großunternehmen, sondern auch für Start-Ups:

Trend 1: Freie Mitarbeiter

Stand-by-Mitarbeiter einzustellen ist eine der besten Möglichkeiten, um anfallende Aufgaben mit geringem Budget erledigen zu lassen. Aus diesem Grund greifen Personalabteilungen verschiedener Unternehmen vermehrt auf Freelancer zurück. Dabei entlastet man zum einen die Stammbelegschaft und hat gleichzeitig die Möglichkeit auf günstige Art und Weise neue Talente kennenzulernen. Oft werden aus Freelancern im Laufe der Zeit Festangestellte.

Wenn Sie planen, ein Unternehmen zu gründen, müssen Sie besonders auf Ihr Budget achten. Mitarbeiter einzustellen ist aber sehr teuer. Abgesehen von Gehalt und Sozialabgaben, brauchen Sie zudem noch feste Arbeitsplätze, IT-Infrastruktur und vieles mehr. Ein Ausweg dafür sind Telearbeiter, sie arbeiten mit eigenen Rechnern meist von zuhause aus und werden per Rechnung bezahlt. Sie müssen sich also nicht um Infrastruktur, Gehaltsabrechnungen oder arbeitsrechtliche Belange kümmern.

Neueste Technologien können dafür genutzt werden, dass Mitarbeiter von überall auf das Arbeitssystem zugreifen können, unabhängig von Ihrem Standort. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Online-Tools, die die Kommunikation und Zusammenarbeit fördern und mithilfe derer sich die Mitarbeiter mit Ihnen und den Kollegen absprechen können.

Tipp: Auch Heimarbeiter müssen nicht auf den täglichen Austausch mit Kollegen verzichten. Enterprise Social Networks Funktionen (ESN), wie z.B. in rexx HR schaffen über soziale Interaktion eine neue, transparente Form der internen Unternehmenskommunikation. Das Employer Branding kann im ESN durch Berichte über Betriebsfeiern, Auszeichnungen oder Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten gestärkt werden.

HR Themen

An diesen diesen Zukunftsthemen kommen HR-Abteilungen 2018 nicht vorbei: Freie Mitarbeiter, Gamification, moderne Arbeitsplatzkonzepte und E-Learning!

 

Trend 2: Gamification

Gamification - also die Übertragung von spieltypischen Elementen in spielfremde Zusammenhänge - findet langsam seinen Weg in eine Reihe von Geschäftsprozesse wie Recruiting, Marketing und Onboarding. Dabei unterstützt Gamification z.B. HR-Abteilungen dabei, die Stärken und Schwächen der Mitarbeiter zu erkennen und genau zu wissen, wann zusätzliches Training erforderlich ist. Ein zweites Beispiel: Recruiter erhalten durch Empfehlungsmanagement Tools mit Gamification-Elementen zum einen qualifizierte Kandidaten, zum anderen bekommen die Talente selbst zusätzlich die Möglichkeit sich weiter ins Blickfeld der Fachentscheider zu „spielen“.

Tipp: Mitarbeiter kennen ihr Unternehmen und ihre Freunde am besten. Wenn sie einen neuen Kollegen empfehlen, wissen sie genau, was sie tun. Mitarbeiter werben Mitarbeiter Programme sind daher eine sehr effiziente Art der Recruitierung. Honorieren Sie die Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter dabei zusätzlich durch Gamification oder Belohnungen. Dabei müssen den Aktivitäten nicht immer reale Incentives gegenüberstehen. Durch sog. Gamification-Elemente (z.B. öffentliche Ranking-Liste der Top-Scorer) oder digitale Aktionsaufforderungen wecken Sie die Begeisterung Ihrer Leute am Mitmachen. Rexx unterstützt Sie dabei digital mit dem Talentbringer bzw. Empfehlungsmanagement

Trend 3: Moderne Arbeitsplatzkonzepte

Die meisten Unternehmen konzentrieren sich hauptsächlich darauf, den Mitarbeitern ein gesundes Umfeld zu bieten, vergessen dabei aber oft den Arbeitsplatz. Hier aber hält sich der Mitarbeiter den größten Teil seines Tages auf. Ein Grund mehr, den Arbeitsplatz möglichst angenehm zu gestalten und somit die Produktivität und die Bindung zur Firma zu maximieren.

Alles, was Sie dafür tun müssen, ist die persönlichen Büros in coole „Kabinen“ zu verwandeln, in denen Mitarbeiter zusammen sitzen, kommunizieren und besser zusammenarbeiten können. Den Mitarbeitern müssen Arbeitsfreiheit, Flexibilität in ihren Arbeitszeiten und Tee- bzw. Kaffeepausen zur Erfrischung gewährt werden. Auch frisches Obst ist sehr beliebt. Auf diese Weise steigern Sie nicht nur die Produktivität, sondern lenken auch die Aufmerksamkeit auf die Vorteile Ihrer Mitarbeiter.

Trend 4: E-Learning oder Onlinetraining

Auch E-Learning gehört zu einem der großen HR-Trends im Jahr 2018. Online-Trainingsmethoden ermöglichen durch kontinuierliches Lernen Wettbewerbsvorteile zu verteidigen bzw. auszubauen. Auch hier spielt die Gamification eine immer größere Rolle. Durch Verwendung von Spielen, Quizzen und anderen interaktiven Medien erhalten Mitarbeiter spielerisch wertvolle Fachkenntnisse.

Tipp: Es ist ratsam, dass jede Abteilung eines Unternehmens eigene Online-Trainingskurse für Mitarbeiter verwendet. Individuelle Anpassungen stellen sicher, dass jeder Mitarbeiter genau da geschult wird, wo er Schwächen hat. So langeweilt sich niemand oder fühlt sich überfordert. E-Learning macht es möglich sowohl vom Büro, als auch von zuhause aus auf Schulungsmaterial zuzugreifen. So können z.B. auch Telearbeiter kostengünstig geschult werden.

Fazit

Auch im Jahr 2018 werden immer wieder neue HR-Trends auftauchen. Die vier oben vorgestellten gehören aber definitiv zu den wesentlichen, die HR-Fachleute im Auge behalten sollten. Bereits heute werden HR-Abteilungen von rexx Software Lösungen für E-Learning, Recruiting, Talentmanagement oder Personalmanagement dabei unterstützt, Bewerber oder Mitarbeiter professionell zu betreuen.

REXX SUITE: ALLES AUF EINEN BLICK

Demo Ordern
7. Februar 2018

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

11. September 2018, Köln
10. Oktober 2018, Wien
17. Oktober 2018, München
13. November 2018, Wien
13. März 2019, München
02. April 2019, Zürich
09. April 2019, Stuttgart
07. Mai 2019, Hamburg

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Bewerbermanagement

Mit der Software rexx Talent Management fördern Sie gezielt Weiterentwicklung und leistungsgerechte Beurteilung – von Anfang an.

Talent Management

Talente identifizieren, fördern und langfristig binden – so wird Ihr Wettbewerbsvorsprung ausgebaut.

Digitale Personalakte

Alle Daten eines Mitarbeiters auf einen Blick – eine spürbare Zeitersparnis bei HR-Prozessen dank einer hocheffizienten Personalverwaltung.