Bewerbermanagement Software bei edding

Die edding AG ist ein börsennotierter Schreibwarenhersteller mit Sitz in Ahrensburg. Das Unternehmen steht seit Jahrzehnten für Qualität bei Filzstiften, Markern und anderen Schreibgeräten sowie für Farbsprays und Nagellacke. Zur edding AG als operative Holding gehören heute Tochterfirmen in 9 Ländern. Mit rexx Recruitment wurde jetzt ein Bewerbermanagementsystem eingeführt, das neben hoher Flexibilität auch besondere Anwenderfreundlichkeit bietet. Mandy Meißner, Human Resources bei edding, gibt uns Einblicke in den Auswahlprozess und in die Projektphase.

rexx systems: Frau Meißner, wie sind Sie auf rexx systems aufmerksam geworden?

Mandy Meißner (MM): „Grundlage unserer Recherche nach dem passenden Partner zur erstmaligen Einführung eines Bewerbermanagementsystems bei edding war die Erstellung eines internen Anforderungsprofils, losgelöst von Leistungskatalogen verschiedener Anbieter. Neben allgemeinen Kriterien an einen Dienstleister (u. a. Größe und Historie des Partners, Erweiterbarkeit der Produktpalette, Referenzen,..) sollten bestimmte Anforderungen an die eigentliche Lösung gegeben sein (Flexibilität bei der Abbildung von Recruiting-Prozessen, absolute Bedienerfreundlichkeit für Bewerber und Recruiter, Einfügung in edding CI,.. und natürlich die Kosten). Ergänzend haben wir diverse Ausschlusskriterien abgeleitet.“

Was gab letztlich den Ausschlag für rexx Recruitment?

MM: „Anhand dieser Checkliste haben wir mehrere Lösungen verglichen, einige potentielle Partner getroffen und uns am Ende für eine Zusammenarbeit mit rexx  systems entschieden. Ausschlaggebend war für uns in erster Linie die Flexibilität der Lösung, die es uns ermöglicht, einen aus Bewerbersicht sehr einfachen, schnellen und intuitiven Bewerbungsprozess zu schaffen, an jeder Stelle eingebettet in die edding Welt. Das Feedback von Bewerbern nach der Einführung im Februar 2017 bestätigt uns genau dies.

Zu unserer Entscheidung beigetragen hat außerdem der während dieser Zeit sehr enge Kontakt mit rexx systems; insbesondere das echte Interesse an einer gemeinsamen Lösung.“

Wie ging es dann weiter?

MM: „Während der gesamten Projektphase haben uns kompetente und zu jeder Zeit präsente Ansprechpartner geführt, beraten und mit viel Geduld bei der nötigen Vorarbeit unterstützt. Die stattgefundenen Schulungen waren sehr intensiv, doch dabei zu jeder Zeit angenehm locker. Unser Projektteam hat sich wunderbar auf uns und die firmeninternen Anforderungen eingestellt.“

"Digitales Bewerbermanagement mit rexx systems sollte aus meiner Sicht insbesondere auch die Anforderungen der Bewerber erfüllen. Denn jeder Bewerber als Kunde unseres Hauses ist gleichzeitig auch ein potentieller edding Nutzer." meint Mandy Meißner, Human Resources bei edding.

Wie lief die Projektphase, vor allem die Zusammenarbeit mit rexx systems?

MM: „Ein für uns großes Problem betraf während der Projektdurchführung die Verfügbarkeit der internen Ressourcen. Die Einführung eines neuen Bewerbermanagements musste, gekoppelt an den Relaunch neuer Karriereseiten, ausschließlich durch die eigenen Mitarbeiter gestemmt werden. Ein großer Dank an dieser Stelle an unser Recruiting Team aber insbesondere auch an unser Brand Management, verantwortlich für die Umsetzung der Internetseiten und Einbindung der Job-Suchfunktion. Mit viel Geduld wurden wir hierbei auch durch rexx systems unterstützt.“

Was gefällt Ihnen besonders an der rexx systems Software?

MM: „Nach der Umsetzung sind wir nun sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Bewerberportal ist absolut übersichtlich und bedienerfreundlich. Unsere internen Prozesse haben sich erheblich beschleunigt und die Fehleranfälligkeit im gesamten Prozess wurde gesenkt. Wir haben erstmalig die Möglichkeit zur Auswertung u. a. von Reaktionszeiten und Kosten.“

Was sagen Ihre Fachentscheider/ Sachbearbeiter zu rexx Recruitment?

MM: „Das Feedback unserer Kollegen vom Fach überzeugt: Die digitale Bearbeitung von Bewerbungen war längst überfällig. Durch die Funktion der direkten Weiterleitung von Bewerbungen an die Fachentscheider bei bestimmten Positionen sind wir bei der Rekrutierung sehr schnell geworden.

Die Bedienung des Portals als Fachentscheider wird als intuitiv bezeichnet. Wir haben bisher nicht den Bedarf für eine gesonderte Schulung gesehen; die Entwicklung für eine Kurzanleitung als One-Pager für die Fachabteilung hat sich sehr bewährt.“

Was passiert, falls doch einmal Fragen oder Probleme auftreten?

MM: „Für Rückfragen steht uns das Customer Advisor Team zur Verfügung. Anfragen werden hier schnell bearbeitet. Schulungen zu speziellen Themen werden laufend angeboten.“

Wie lautet Ihr Fazit? Würden Sie sich wieder für rexx systems entscheiden?

MM: „Insgesamt können wir das Bewerbermanagement von rexx systems empfehlen. Ich würde von einer Lösung für gehobene Ansprüche sprechen, die sehr viel Spielraum für die eigene Gestaltung lässt und in eigener Verantwortung administrierbar ist. Ein halbes Jahr nach Einführung haben wir die Vorteile absolut zu schätzen gelernt und können keinen Punkt nennen, mit dem wir so nicht gerechnet hätten.

Unser Ziel, individuell auf jeden Kunden einzugehen – und hierzu zählen insbesondere die ca. 5.000 Bewerbungen jährlich nur für unsere deutschen Standorte – wurde damit auch von uns Kollegen aus der Personalabteilung realisiert, denn jeder Bewerber als Kunde unseres Hauses ist gleichzeitig auch ein potentieller edding Nutzer.“

Übrigens: auf der Jobbörse finest jobs finden Sie alle Edding Stellenangebote

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx systems Headquarter
    Süderstrasse 75-79
    20097 Hamburg
    Deutschland
    Tel. +49 40 8 900 800

    rexx systems Austria
    Burggasse 117/15
    A-1070 Wien
    Österreich
    Tel. +43 1 890 51 87

    rexx systems Schweiz Badenerstrasse 623
    CH-8048 Zürich
    Schweiz
    Tel. +41 444 333 777

    rexx Go App downloaden: rexx Go App im playstore rexx Go App im Appstore

    Kontakt
    Unser Service ist von
    09:00 – 17:00 Uhr
    durchgehend erreichbar.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
    +49 40 8 900 800

    rexx systems ist zertifiziert nach ISO 27001