rexx systems news

Digitales HR Management – Kostenloses Whitepaper

20.08.2019
Kostenloses Whitepaper
rexx systems news​

Digitales HR Management – Kostenloses Whitepaper

20.08.2019

Durch Digitalisierung und eine moderne HR-Software wird die Personalverwaltung sehr viel effizienter und transparenter. Darauf und auf Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz und People Analytics weist unser neues Whitepaper hin.

28 Prozent der deutschen Unternehmen, davon vor allem kleinere und mittelständische, nutzen noch keine spezielle Software für ihre Personalverwaltung, stattdessen wird hier vielfach noch mit Excel-Listen oder gar der „guten alten“ Zettelwirtschaft gearbeitet. Das ist das Ergebnis einer HR-Studie der Gartner-Tochter Capterra. Auf die Frage, warum sie sich scheuen, eine HR-Software zu nutzen, nannten 27 Prozent der Befragten „Zu hohe Kosten“, 20 Prozent gaben „Kein Bedarf“ an.

>> Whitepaper – Jetzt kostenlos downloaden <<

Whitepaper Digitale Transformation
Whitepaper – Digitale Transformation im HR. Jetzt kostenlos downloaden

Dabei zeigt sich, dass eine moderne HR-Software wie die von rexx systems statt der bisherigen manuellen Methoden das Recruiting, die Zeiterfassung, Mitarbeiterbeurteilung und andere Bereiche der Personalverwaltung sehr viel effizienter, sicherer und transparenter macht. In der Regel bietet eine solche HR-Software vor allem auch vielfältige Analysemöglichkeiten, um zum Beispiel auf Knopfdruck auswerten zu können, welche Weiterbildungsmaßnahmen sinnvoll sind und welche Bewerber die besten Chancen haben.

KI revolutioniert die Auswahl von Talent

Mit dem Einzug von Künstlicher Intelligence (KI) oder Machine Learning (ML), von Bots oder Chatbots sowie von Big Data und People Analytics wird sich das digitale Personalwesen noch einmal wandeln. Für einige große Unternehmen hat diese Zukunft schon begonnen, heißt es in unserem neuen Whitepaper.

IBM hat zum Beispiel sein legendäres KI-Computerprogramm Watson bereits selbst in der Personalarbeit eingesetzt und dadurch laut HR Executive und dadurch 107 Millionen Dollar eingespart. Anfang 2017 hat Big Blue übrigens in München ein Watson IoT Center eröffnet, um KI für das Internet of Things nutzbar zu machen.

Kostenloses Whitepaper zum Download

Machine Learning gilt als Vorstufe der KI und wird durch Deep Learning mit Verarbeitung großer Datenmengen über neuronale Netze in Zukunft die Auswahl von Talenten noch weiter revolutionieren. Gesichtserkennung ist heute schon sehr weit und wird durch solche Selbstlernprozesse noch intelligenter. Aber wenn es daran geht, dass ein kleiner Tic, eine Magenfalte oder gar die Hautfarbe schon zum Ausschlusskriterium für Bewerber wird, stößt technisch Machbares möglicherweise auf ethische oder rechtliche Grenzen.

Das gilt auch für andere Technologien, zum Beispiel für People Analytics gepaart mit Business Intelligence (BI) und Big Data. Google hat 2009 als einer der Pioniere dargelegt, dass für andere Bereiche entwickelte Algorithmen helfen kann, den Bewerber mit den besten Chancen auszuwählen.

Mehr über die Zukunft des digitalen Personalwesens und wie rexx HR Software heute schon Unternehmen hilft, Ihre Personalarbeit sicher, effizient und transparent zu gestalten, erfahren Sie im rexx Whitepaper „Digitales Human Resource Management“ .

>> Whitepaper – Jetzt kostenlos downloaden <<

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx systems Headquarter
    Süderstrasse 75-79
    20097 Hamburg
    Deutschland
    Tel. +49 40 8 900 800

    rexx systems Austria
    Burggasse 117/15
    A-1070 Wien
    Österreich
    Tel. +43 1 890 51 87

    rexx systems Schweiz
    Badenerstrasse 623
    CH-8048 Zürich
    Schweiz
    Tel. +41 444 333 777

    Kontakt
    Unser Service ist von
    09:00 – 17:00 Uhr
    durchgehend erreichbar.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
    +49 40 8 900 800


    rexx systems ist zertifiziert nach ISO 27001