HR Performance Software-Report 2020

rexx systems - HR Software ReportEs gibt zahlreiche Studien und Übersichten zu HR-Software in Deutschland. Seit vielen Jahren verfolgt auch das Magazin HR-Performance (HRP) die Entwicklungen in diesem Markt, wertet Studien und Pressemitteilungen aus und führt viele Gespräche auf den relevanten Messen und Veranstaltungen. Außerdem liest HRP die Praxis- und Erfahrungsberichte von Unternehmen und pflegt den intensiven Dialog mit Anbietern und Kunden. Die wichtigen Player in den einzelnen Bereichen sind bekannt und rexx systems ist dabei ganz wesentlich.

Lesen Sie hier einige Auszüge aus dem Gespräch und laden Sie den vollständigen Artikel herunter.

HR-Software in Deutschland

Bei genauerem Hinsehen lässt sich die HR-Software-Landschaft in Deutschland in sechs Segmente aufteilen:

Recruiting, Bewerbermanagement, Diagnostics, Talentmanagement u.a.m.
Personalverwaltung, Digitale Personalakte, Organisationsmanagement, Reporting u.a.m.
• Entgeltabrechnung, Compensation und Benefits, Reisekostenabrechnung, bAV
Zeit, Zutritt, Personaleinsatzplanung, Workforcemanagement u.a.m.
E-Learning, Qualifizierung, Virtual- und Augmented Reality u.a.m.
Collaboration, Communication, Feedbackmanagement u.a.m.

HR-Software Report - rexx systems90 Prozent der heute im Personalbereich angebotenen und eingesetzten Softwareprodukte lassen sich diesen Bereichen zuordnen. Noch vielfältiger ist die Welt der Anbieter. Angefangen von HR-Start-ups, die ein einzelnes Tool anbieten, bis zu den großen Playern wie rexx systems, die mit ihrer HR Suite nahezu das gesamte HR-Portfolio abdecken, bietet der Markt alles. Am Ende entscheiden der Personalverantwortliche und seine IT-Abteilung, ob sie eine Best-of-Breed-Strategie fahren wollen oder die Module eines Anbieters nutzen wollen. Das Angebot für deutsche Personaler ist bestens. Das gilt auch für die Fülle von HR Apps, HR Tools und HR-Prozess-Modulierungen.

Die hohe Dichte an angebotenen und eingesetzten HR-Lösungen macht den deutschen Markt sowohl für Anbieter als auch für Nutzer sehr attraktiv. Da die meisten Lösungen im Mittelstand eingesetzt werden, haben sie sich bewährt. Ohne die HR-Softwaremärkte anderer Länder im Detail zu kennen, können wir aus Erfahrung bestätigen, dass es kein Land auf der Welt gibt, dass auf eine derart hohe HR-Softwareangebotsdichte verweisen kann.

Die Redaktion hat hier bewusst vermieden, die Namen von Anbietern und Produkten zu nennen. Im Gegensatz zum angelsächsischen Markt gibt es für den deutschen HR-Softwaremarkt explizit keine professionellen Analysten. Die HR Performance, die unterschiedlichen Personalfachzeitschriften, spezielle Portale und die Bloggerszene sorgen mit ihren Plattformen und Social-Media Aktivitäten weitgehend für Transparenz in diesem Markt. Einigen Fragen zu HR-Software hat HRP mit Florian Walzer eruiert. Hier finden Sie einen Auszug:

HRP: Welche Entwicklungen sehen Sie in den Personalabteilungen?

Florian Walzer, Head of Sales & Marketing, rexx systems

Florian Walzer, Head of sales & marketing, rexx systems

Florian Walzer: "Die Digitalisierung erfordert natürlich auch Mut. Wie in vielen anderen Bereichen mischt sich in den HR-Abteilungen die Angst, dass Roboter oder Künstliche Intelligenz bald das Regiment übernehmen – und dadurch den Job zu verlieren. Die Welt ist aber im Wandel und dreht sich immer schneller. Sorgen müssen sich daher wie eh und je diejenigen, die nicht bereit sind, die neuen Technologien und die damit verbundenen Chancen anzunehmen, sondern nach dem Motto ,das haben wir immer schon so gemacht‘ im alten Fahrwasser bleiben. Mit Mut und Tatkraft allein ist es aber nicht getan. Ebenso wichtig ist der Erwerb beziehungsweise die Vermittlung digitaler Kompetenz. Dabei kommt es nicht nur darauf an, sich mit der eingesetzten Software und den KPIs auszukennen, sondern auch auf die Fähigkeit, sich zu öffnen und zu vernetzen – weg von der grauen Maus der Sachbearbeitung."

Warum ist erfolgreiche Personalarbeit mit ihrer Lösung auch im Homeoffice möglich?
"Angesichts der Corona-Pandemie hat sich diese Frage natürlich aufgedrängt. Alle teilgenommenen Anbieter konnten hier glänzen. Und alle Personalabteilungen, die in den letzten Jahren mit viel Einsatz ihre Digitalisierung vorangetrieben hatten, können jetzt ein Erfolgserlebnis verbuchen und sich bestätigt fühlen. Und wenn es nur der VPN oder der Webzugriff ist, über den sich Tätigkeiten organisieren lassen. Hauptsache Homeoffice funktioniert. Wer schon eine Cloud-Lösung im Einsatz hat, ist jetzt bestens aufgestellt. Da benötigt der HR-Mitarbeiter nur ein funktionierendes Internet und einen Webbrowser, um arbeitsfähig zu sein. Und die Zusammenarbeit im Team ist durch integrierte und vernetzte Lösungen auch dezentral möglich und sinnvoll. Wo HR sitzt, spielt somit eigentlich keine Rolle mehr. Und wer eine voll verfügbare Digitale Personalakte hat, ist bestens ausgestattet. Er ist in jeder Situation handlungs- und entscheidungsfähig."

FazitHR Performance interviewt rexx systems
Die aktuelle Situation hat uns alle definitiv ins digitale Zeitalter katapultiert. Es gibt kein Zurück mehr! Vieles hat sich schon geändert und wird sich noch ändern. Plötzlich stecken wir alle in einem "anderen" Arbeitsumfeld. Und es funktioniert besser als viele es geglaubt haben - am besten mit einer professionellen HR-Software.

>> Download: Den vollständigen Artikel "HR-Performance-Report 2020 herunterladen.

(Quelle: HR Performance 2/2020, www.hrperformance-online.de)

4. Mai 2020

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

10. Juni 2020, online
18. Juni 2020, online
15. September 2020, Köln
14. Oktober 2020, Wien
21. Oktober 2020, München
19. November 2020, Wien
02. Dezember 2020, München
30. März 2021, Zürich
20. April 2021, Stuttgart
18. Mai 2021, Hamburg
14. September 2021, koelnmesse, Eingang West, Messeplatz 1, D-50679 Köln Halle 4.2 / Stand C.14

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Bewerbermanagement

Mit der Software rexx Talent Management fördern Sie gezielt Weiterentwicklung und leistungsgerechte Beurteilung – von Anfang an.

Talent Management

Talente identifizieren, fördern und langfristig binden – so wird Ihr Wettbewerbsvorsprung ausgebaut.

Digitale Personalakte

Alle Daten eines Mitarbeiters auf einen Blick – eine spürbare Zeitersparnis bei HR-Prozessen dank einer hocheffizienten Personalverwaltung.