Compensation & Benefits.

Die Darstellung und Planung der Entgeltentwicklung und von Nebenleistungen sowie nicht-monetäre Anerkennungen spielen über die klassische Entgeltabrechnung hinaus eine bedeutsame Rolle im Talent Management.

 

Benefits
Die rexx HR Software bietet Schnittstellen zu den gängigen Gehaltsabrechnungs-Systemen. Es werden unterschiedliche Entgelttypen und -zahlungen unterstützt: Monatsgehalt, Stundenlohn, Tagessatz, Boni, Prämien oder Berechnungsformeln für Jahreszahlungen. Alle relevanten Informationen zum Thema Entgelt werden in nur einem System dargestellt.

Über rexx Digitale Personalakte werden die Zahlungen für jeden Mitarbeiter übersichtlich angezeigt – sowohl Einzelzahlungen als auch die Gehaltsentwicklung. Die Entgelthistorie ist im Entwicklungschart übersichtlich dargestellt. Mit der search & list engine werden Reports bequem aus den Daten der Entgeltabrechnung gezogen, z. B. über Durchschnittsgehälter, die Gehaltsentwicklung oder die gesamten Gehaltskosten einer bestimmten Mitarbeitergruppe.

Benchmark Ansicht für Jahresprämie

 

Anstelle von Gehaltsabrechnungen auf Papier können Sie Ihren Mitarbeitern diese als PDF im Mitarbeiterportal zur Verfügung stellen.

Übersicht Gehaltszahlungen

 

Entgelttabellen (Tarifverträge / Kollektivverträge)

Dieses Modul ist interessant für Unternehmen, die mit Tarifverträgen arbeiten oder Entgelte mit tarifvertraglichen Entgelten bzw. Kollektivverträgen (Österreich) vergleichen wollen. Hierbei unterstützt die Software sowohl die Eingruppierung von Stellen als auch die ggf. abweichende Eingruppierung und Einstufung von Mitarbeitern um Soll-/Ist-Vergleiche durchzuführen. Es können unterschiedliche Entgelttabellen mit unterschiedlichen Regelungen in Bezug auf die Stufensprünge bzw. Biennalsprünge (Österreich) parallel hinterlegt werden.

Durch Aktualisierung der zentralen Entgelttabelle bei einen neuen Tarifvertrag werden automatisch alle Entgelte der Mitarbeiter und Stellen gem. Tabelle angepasst. Stufensprünge/Biennalsprünge werden vom System ebenfalls selbstständig gem. der hinterlegten Regeln durchgeführt. Es kann dabei  jederzeit manuell eingegriffen werden, z.B. um eine außerordentliche Stufensteigerung durchzuführen und damit einen anderen Turnus für die automatischen Sprünge zu initialisieren.

Entgelttabellen

Entgeltrunden / Gehaltsrunden / Bonusrunden

Viele Unternehmen führen regelmäßig interne Gehaltsrunden durch, um die Entgelte der Mitarbeiter der Entwicklung anzupassen. Dies kann sämtliche Zahlungen an den Mitarbeiter betreffen oder auch nur einzelne Zahlungsarten, z.B. Boni. Die rexx Entgeltrunden ermöglichen das Definieren und Überwachen von Budgets für solche Prozesse. Dabei werden Budgets auf Wunsch nach verschiedenen Regeln von oben nach unten auf die Organisationseinheiten automatisch heruntergerechnet.

Die neuen Gehaltsvorschläge einer Gehaltsrunde durchlaufen gem. der flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten die verschiedenen Genehmigungs- und Freigabeschritte. Dabei können berechtigte Anwender jederzeit korrigierend eingreifen. Die rexx Workflow Engine steuert die Entgeltrunden und sorgt z.B. durch das Versenden von Erinnerungen dafür, dass die Aufgaben von den jeweils Verantwortlichen zum gewünschten Zeitpunkt auch erledigt werden.

Entgeltrunden

 

 

REXX SUITE: ALLES AUF EINEN BLICK

Demo Ordern

Passende Themen

Self Service

Mitarbeiterbindung und Identifikation mit dem Unternehmen werden vor allem durch transparente, faire Prozesse geschaffen.

Enterprise Social Network

Enterprise Social Networks schaffen über Social-Media-Funktionen eine neue, transparente Form der internen Unternehmenskommunikation.

Inventar Management

Wer hat welches Handy? Wie lange laufen die Leasingverträge der Firmenfahrzeuge? Welche Schäden gab es an einem bestimmen Fahrzeug?

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT