rexx systems news

Onboarding – 7 Tipps für Wohlfühlatmosphäre schon vor dem ersten Arbeitstag

18.06.2018
Tipps für ein gelungenesOnboarding
rexx systems news​

Onboarding – 7 Tipps für Wohlfühlatmosphäre schon vor dem ersten Arbeitstag

18.06.2018

Der erste Eindruck beim Jobeinstieg ist für jeden neuen Arbeitnehmer prägend. Wie können Sie also neue Mitarbeiter/innen schon vor dem ersten Arbeitstag für sich gewinnen und Ängste und Spannungen lösen? Wir geben Ihnen 7 Tipps, wie Sie für Wohlfühlatmosphäre schon vor dem ersten Arbeitstag sorgen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Der Arbeitsvertrag

Der Arbeitnehmer sollte sich wertgeschätzt und willkommen fühlen, egal ob eine postalische oder schriftliche Unterzeichnung des Arbeitsvertrags vorgesehen ist. Eine Rückmeldung zum Eingang der Dokumente gibt dem zukünftigen Arbeitnehmer zusätzliche Sicherheit. Der Arbeitsvertrag sollte natürlich alle im Bewerbungsgespräch vereinbarte Konditionen beinhalten.

2. Absprachen und Organisatorisches

Bereits vor Arbeitsantritt sollten Besonderheiten, die den Arbeitsalltag und auch schon den ersten Arbeitstag betreffen wie z.B. das Tragen von Dienstkleidung, Zutrittsberechtigungen usw. mit dem neuen Arbeitnehmer besprochen werden. Auch benötigte Unterlagen und Dokumente wie z.B. ein Personalstammblatt sollten vor Arbeitsantritt vorliegen. Der Onboarding-Prozess kann hier einfach und effizient durch die rexx HR-Software unterstützt werden. Auch unternehmensinterne Guidelines können schon vor Arbeitsantritt vorgestellt werden. Dabei hilft beispielsweise ein Zugang zum Self-Service-Portal für Mitarbeiter/innen.

3. Vorstellung des Unternehmens

Der neue Arbeitnehmer sollte schon vor Arbeitseintritt über die Unternehmenskultur und das Produkt oder die Dienstleistung informiert werden, um sich ein Bild machen zu können. So können beim Arbeitnehmer auch schon Ideen und Anregungen zur eigenen Position entstehen.

4. Die Kontaktaufnahme

Für einen neuen Mitarbeiter / eine neue Mitarbeiterin ist ein neuer Job natürlich oft mit einer gewissen Unsicherheit und Nervosität verbunden. Nehmen Sie diese Zweifel, indem Sie den Kontakt zum Mitarbeiter halten und sich telefonisch oder per E-Mail mit ihm in Verbindung setzten. So können Sie auch Umstände, die sich vielleicht im Nachhinein ergeben haben und den Arbeitnehmer betreffen, besprechen.

5. Der Arbeitsplatz

Zur Wohlfühlatmosphäre trägt auch der Arbeitsplatz bei. Stellen Sie sicher, dass dieser schon vor Arbeitsantritt soweit wie möglich eingerichtet ist.

6. Kollegen und Ansprechpartner

Informieren Sie rechtzeitig Ihre Mitarbeiter/innen vom bevorstehenden Jobantritt. Teilen Sie dem neuen Arbeitnehmer schon vor Arbeitsantritt die Ansprechpartner während der Einarbeitungszeit mit. Um Ihre Kolleginnen und Kollegen schon vorzustellen, bietet z.B. das Teamquiz in der rexx HR-Lösung eine tolle Möglichkeit das Team schon vorab spielerisch kennenzulernen.

7. Kleine Aufmerksamkeit

Um den Einstieg in das neue Arbeitsumfeld zu erleichtern kann es hilfreich sein, eine kleine Aufmerksamkeit zur Begrüßung vorzubereiten. Dies kann z.B. ein kleiner Blumenstrauß am Arbeitsplatz des neuen Mitarbeiters sein.

 

Das könnte Sie noch interessieren:

rexx systems
Süderstrasse 75-79
20097 Hamburg

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx Newsletter

    Get more! HR-Expertenwissen direkt in Ihr Postfach





      briefkasten_rexx_systems