rexx systems hr-glossar

Cost-per-Click

rexx systems hr-glossar

Cost-per-Click

Der Begriff Cost-per-Click (im deutschen Sprachgebrauch: Kosten pro Klick) bezeichnet eine Zahlungsmethode, die durch einen Klick auf einer Anzeige erfolgt. Es wird pro Klick auf einem Werbemittel abgerechnet. Die Zahlungsmethode CPC findet besonders im Online Marketing Anwendung. Das Synonym für CPC ist PCP (im deutschen Sprachgebrauch: Bezahlung pro Klick). Beim PPC-Modell werden Werbemittel in organischen oder Webseiten angezeigt. Dazu stellt die jeweilige Suchmaschine einen Werbeplatz zur Verfügung. Werbende können einen Werbeplatz buchen. Doch auch hier gilt: Wer seine Anzeige hoch platziert haben möchte, muss dementsprechend auch viel für einen Klick bezahlen. Sobald der Nutzer ein Keyword eingibt, wird ihm in den Suchergebnissen die passende Ergebnisanzeige gezeigt.

Klickt ein Nutzer auf eine Werbeanzeige, entstehen Kosten, die der Werbetreibende zahlen muss. Mittels des CPC-Modells werden diese Kosten abgerechnet. Je höher ein Werbetreibender für seine Anzeige zahlt, desto wahrscheinlicher ist die hohe Platzierung seiner Anzeige. Im sogenannten „Gebotsverfahren“ werden die besten Werbeplätze vergeben. Im Anschluss berechnet die jeweilige Suchmaschine einen Wert, der sich aus dem Produkt des individuellen Gebots ergibt. Zusätzlich werden weitere Faktoren, wie Keywords zu der Bewertung der Google-Werbeplatzierung hinzugezogen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx systems Headquarter
    Süderstrasse 75-79
    20097 Hamburg
    Deutschland
    Tel. +49 40 8 900 800

    rexx systems Austria
    Burggasse 117/15
    A-1070 Wien
    Österreich
    Tel. +43 1 890 51 87

    rexx systems Schweiz
    Badenerstrasse 623
    CH-8048 Zürich
    Schweiz
    Tel. +41 444 333 777

    Kontakt
    Unser Service ist von
    09:00 – 17:00 Uhr
    durchgehend erreichbar.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
    +49 40 8 900 800


    rexx systems ist zertifiziert nach ISO 27001