Der Fachkräftemangel ist zu einer ernsten Bedrohung für die deutsche Wirtschaft geworden. Um Talente zu finden, zu fördern und zu halten, setzen Unternehmen auf „New Work“ – ein Konzept das neue Arbeitsweisen, mehr Freiheit, Selbstbestimmtheit und Teilhabe an der Gemeinschaft beinhalten soll.

Was bedeutet „New Work“? Das Konzept bezeichnet die neue Arbeitsweise im globalen und digitalen Zeitalter. Geprägt wurde der Begriff wurde von Frithjof Bergmann. Dahinter verbirgt sich ein Gegenmodell zum Kapitalismus. Bergmann geht von der Annahme aus, dass das bisherige Arbeitssystem veraltet sei, da sich die Gesellschaft von einer Industrie- zu einer Wissensgesellschaft wandle. Globalisierung und Digitalisierung eröffnen in dieser Ära neue Chancen, da Arbeitnehmer zeitlich, räumlich und organisatorisch flexibel sind und sich deshalb auch Arbeitsräume und Unternehmensstrukturen in eine „Arbeitswelt 4.0“ verändern werden.

Instrumente für den Kampf um die Besten

Ein wichtiger Treiber für den Einsatz von Instrumenten für innovative Arbeitsorganisationen ist der Fachkräftemangel mit seinem Wettbewerb um die besten Talente. Laut einer Studie haben bereits 74 Prozent der deutschen Firmen das Trendthema New Work auf ihrer Agenda. In erster Linie geht es dabei darum, Arbeitsplätze modern und attraktiv zu gestalten: Mit Homeoffice-Regelungen, mobilem Arbeiten, neuen Kommunikationslösungen und flexiblen Bürokonzepten.

Dass sich der Einsatz von New Work-Tools lohnt und zu höherer Mitarbeiterzufriedenheit führt, zeigt eine weiter Studie: Konkret ergab sich für Unternehmen, die New-Work-Instrumente nutzen, eine dreimal höhere Chance, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Zudem steigern Unternehmen den Umsatz und senken die Fluktuationsquote.

Kommunikation im Stil sozialer Netzwerke

Transparenz und Offenheit sind Grundvoraussetzungen, um Arbeitsprozesse für die Mitarbeiter zu erleichtern und flexibler zu gestalten. Dazu ein Beispiel: Das Enterprise Social Network (kurz "ESN") in der HR-Software von rexx systems schafft über Social Media-Funktionen eine neue, transparente Form der internen Unternehmenskommunikation.

Instant Messaging

New Work: Die Art der Kommunikation in Unternehmen ändert sich. Mit der Chat Funktion von rexx Workplace ist eine direkte, bequeme und standortübergreifende Kommunikation in Echtzeit gesichert.

Das Modul für das Mitarbeiterportal erlaubt Postings von Mitarbeitern in einem "Stream", ähnlich wie der Newsfeed bei Facebook oder XING. Darin kann in lockerer Atmosphäre berichtet werden, dass ein „neuer Kunde gewonnen“, ein „Projekt erfolgreich abgeschlossen“ wurde oder dass sich die „Kickermannschaft um 16:00 Uhr“ trifft.

Außerdem optimiert die Lösung das Wissensmanagement im Unternehmen. Die Software unterstützt Fach- und Führungskräfte, das Know-how von Kollegen zu nutzen, beispielsweise durch eine Anfrage im Stream. Ein Blog-Modul weitet diese Möglichkeiten aus – in Blogs oder Gruppenbereichen können beispielsweise Unternehmensrichtlinien, Fachthemen oder Projekte veröffentlicht und diskutiert werden. Dank umfangreicher Möglichkeiten zur Rechtevergabe sind Informationen dabei stets geschützt.

Die Integration wird gefördert – Schatten-IT verhindert

Über das Social Network nehmen alle Mitarbeiter – auch an anderen Unternehmstandorten - digital an aktuellen Betriebsthemen teil und können auch selbst aktiv agieren und reagieren. Die dadurch hergestellte digitale Nähe erleichtert es neuen Kollegen, sich „einzuleben„ (Stichwort Onboarding) und sich schnell ins Unternehmen zu integrieren.

Und last but not least: Speziell im Bereich der Projektarbeit mit verteilten Ressourcen profitieren Mitarbeiter und Chefs von solchen Lösungen. Denn sie entsprechen den Compliance- und Security-Anforderungen der Unternehmen und machen Applikationen aus dem „Schatten-IT“-Umfeld unnötig.

23. April 2018

Lernen Sie uns kennen

Wollen Sie mehr erfahren über die Themen Recruiting, Bewerbermanagement, Talent Management, Personalentwicklung, Human Resources und Zeitwirtschaft mit der rexx Software? Besuchen Sie uns auf einer der Personalmessen, gerne senden wir Ihnen Freikarten. Oder vereinbaren Sie einen persönlichen Kennenlern-Termin!

Die nächsten Termine

11. September 2018, Köln
17. Oktober 2018, München
13. November 2018, Wien

HIER MESSE-TERMIN VEREINBAREN UND MESSE-KARTEN BESTELLEN

MESSE-KONTAKT

Passende Themen

Bewerbermanagement

Mit der Software rexx Talent Management fördern Sie gezielt Weiterentwicklung und leistungsgerechte Beurteilung – von Anfang an.

Talent Management

Talente identifizieren, fördern und langfristig binden – so wird Ihr Wettbewerbsvorsprung ausgebaut.

Digitale Personalakte

Alle Daten eines Mitarbeiters auf einen Blick – eine spürbare Zeitersparnis bei HR-Prozessen dank einer hocheffizienten Personalverwaltung.