rexx systems news

Stipendienprogramm der deutschen Wirtschaft

16.09.2009
rexx systems news​

Stipendienprogramm der deutschen Wirtschaft

16.09.2009
Im Rahmen des Stipendienprogramms der Deutschen Wirtschaft absolvieren junge Graduierte und Studierende aus dem Westbalkan drei- bis sechsmonatige Betriebspraktika in führenden deutschen Unternehmen und erhalten einen Einblick in die Unternehmenskultur in Deutschland. Nach ihren Aufenthalten in Deutschland werden die Praktikanten ihre gewonnenen Erfahrungen und Kontakte beim wirtschaftlichen Wiederaufbau in ihren Heimatländern einsetzen können und somit die bilateralen Beziehungen zu Deutschland, aber auch die Wirtschaftsbeziehungen innerhalb der Region des Westbalkans stärken.

Mit dem Programm sollen die regionale Aussöhnung vorangebracht, die Wirtschaftsbeziehungen intensiviert und ein branchenübergreifendes Netzwerk an jungen, weltoffenen Nachwuchskräften in der Region aufgebaut werden. Das begann im Jahr 2003, als der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung das Stipendienprogramm initiierte. Ziel war es, die Region, Serbien und seine Menschen der Europäischen Union näher zu bringen. Nach drei erfolgreichen Jahren der Durchführung wurde das Stipendienprogramm im Jahr 2007 auf die übrigen Länder des Westbalkans ausgedehnt.

Um den Bewerbungsprozess der Kandidaten zu optimieren war man auf der Suche nach einem passendem Bewerbermanagement System, welches einfach zu handhaben war, webbasiert und innerhalb von 2 Wochen kostengünstig live gehen konnte. Diese Voraussetzung konnte rexx Recruitment erfüllen.

rexx systems
Süderstrasse 75-79
20097 Hamburg

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx Newsletter

    Get more! HR-Expertenwissen direkt in Ihr Postfach





      briefkasten_rexx_systems