rexx systems hr-glossar

Workforce-Analytics

rexx-systems-workforce-analytics-hr-glossar
rexx systems hr-glossar

Workforce-Analytics

Workforce-Analytics ist ein digitaler Bereich des Personalwesens, auch HR-Analytics genannt. Er bezeichnet die Analyse HR-bezogener Daten zur Optimierung von Entscheidungsprozessen. Das heißt, dass dabei Daten des Personalwesens mittels Analysetools mit anderen Unternehmensdaten verglichen werden. Es ist also eine Schnittstellentechnik, die verschiedene Unternehmensbereiche betrifft. Diese Datenanalyse macht die Auswirkungen bestimmter HR-Prozesse auf die Unternehmensergebnisse und -organisation sichtbar. Sie bildet die Grundlage für viele Managemententscheidungen.

Grundlegendes Ziel ist immer die Verbesserung des Return on Investment (kurz: ROI) und der HR-Kernfunktionen, wie Personalakquise und -entwicklung, Mitarbeiter-Performance sowie Gehaltsstrukturen. Workforce-Analytics kann in verschiedenen Bereichen des Unternehmens eingesetzt werden. So kann im Recruiting beispielsweise herausgefunden werden, welches Jobportal das lukrativste für neue Bewerbungen ist. In der Personalplanung kann beispielsweise errechnet werden, wie realistisch es ist, dass ein*e Mitarbeiter*in kündigt oder wie viele Angestellte mit entsprechenden Qualifikationen benötigt werden, um bestimmte Positionen in der Zukunft zu besetzen. Wird Workforce-Analytics im Marketing eingesetzt, so kann zum Beispiel ausgewertet werden, warum sich ein*e Bewerber*in auf eine offene Stelle beworben hat.

Auch in der Personalauswahl kann Workforce-Analytics Aufschluss geben, welche Kandidat*innen am besten geeignet sind oder welche*r Mitarbeiter*in die Qualifikation zur Führungskraft mitbringt.

Zusammenfassend ist also festzuhalten, dass erfahrungsbasierte Entscheidungen sich durch Workforce-Analytics mittels datengestützter Analysetools um eine weitere Ebene erweitern lassen. Dabei werden bei der Analyse konkrete Zusammenhänge auf Basis von Hypothesen statistisch untersucht. Entscheidend ist auch, welche Daten auf welche Weise genutzt werden, da damit jeweils ein unterschiedliches Ziel verfolgt werden kann. Man kann diese Daten in drei verschiedene Ebenen unterteilen: Die Unternehmensebene, die Team- und Abteilungsebene und die Individualebene.
Grundlage der gesamten HR-Analyse ist ein transparenter Datenschutz und die Wahrung der Mitbestimmungspflicht des Betriebsrats.

Jetzt kostenlos Ihre neue

HR Software testen.

    rexx systems Headquarter
    Süderstrasse 75-79
    20097 Hamburg
    Deutschland
    Tel. +49 40 8 900 800

    rexx systems Austria
    Burggasse 117/15
    A-1070 Wien
    Österreich
    Tel. +43 1 890 51 87

    rexx systems Schweiz
    Badenerstrasse 623
    CH-8048 Zürich
    Schweiz
    Tel. +41 444 333 777

    Kontakt
    Unser Service ist von
    09:00 – 17:00 Uhr
    durchgehend erreichbar.
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
    +49 40 8 900 800


    rexx systems ist zertifiziert nach ISO 27001